Innovationspreis für Farbsack-Trennsystem

Bild zeigt zwei Abfallcontainer Farbsack und einen anfahrenden Kehrichtwagen.

Entsorgung + Recycling Stadt Bern wurde für das Pilotprojekt «Farbsack-Trennsystem» mit dem Innovationspreis 2020 des Schweizerischen Verbands kommunale Infrastruktur (SVKI) ausgezeichnet. ERB erhielt den Preis in der Kategorie Management. Das Projekt hat die Jury überzeugt, vor allem wegen seiner Anwendbarkeit auf andere Städte und Gemeinden sowie wegen des Mehrwerts, den die Bevölkerung durch das innovative Abfall-Trennsystem erfährt. Auch positiv bewertet wurde die Flexibilität, die gewährleistet, dass das System ohne grossen Aufwand um weitere Wertstoffe erweitert werden kann.

Der Innovationspreis wird alle zwei Jahre verliehen. Prämiert werden Projekte aus Gemeinden, Städten und Zweckverbänden, welche die Verwaltung und Nutzung der kommunalen Infrastruktur optimieren. Nebst der Stadt Bern wurden dieses Jahr die Städte Winterthur und Adliswil in weiteren Kategorien ausgezeichnet. Insgesamt waren 11 Projekte aus der ganzen Schweiz eingereicht worden. Weitere Informationen gibt es auf der Website des SVKI